Zufällig stießen wir in den Weiten des Internets auf einen Anbieter eines ganz speziellen Lenksystem für unsere AXIAL SCX10.

 

BTA bedeutet "behind the axle" (hinter der Achse) und die Vorstellung der Funktionsweise dieses Produktes löste sehr bald eine Bestellung aus:

(Bilder mit freundlicher Genehmigung von LENGOWSKI / ENGINEERING)

Nach kürzester Zeit erhielten wir die Lieferung in einer sehr schönen Aluminium-Schatulle mit allen benötigten Teilen (Schrauben, Distanzhülsen, Muttern Unterlegscheiben) sowie einer zweisprachigen, gut bebilderten Montageanleitung. Die Qualität wie auch die Präsentation sind erstklassig!

Nachdem unsere SCX 10 unterschiedliche Achsaufnahmen haben ("Grey One" Kunststoff, "Orange One" High Clearance Alu) konnten wir einen direkten Vergleich der Montage durchführen: bei beiden Varianten absolut problemlos bei einer mehr als perfekten Passgenauigkeit. Bei der Kunststoffvariante müssen die Anlenkhebel der Achsaufnahmen gekürzt werden, was absolut problemlos ist. Für eine spätere Umrüstung auf High Clearance sind alle benötigten Teile bereits dabei.

Entgegen der Anleitung haben wir an der Achse die Position des Dämpfers und der unteren Achshalter nicht getauscht (Dämpfer sollte nach innen versetzt und Achshalter nach außen), die Erprobung wird zeigen ob der Tausch evtl. doch erforderlich ist, bisher konnten wir keinen Nachteil feststellen.

Die ersten Fahrversuche haben uns wahrlich überrascht: das "Über die Vorderräder schieben" bei Volleinschlag ist weg, der Wendekreis ist spürbar kleiner. Besonders interessant ist ein Effekt bei Verwendung eine "DIG-Systems": bei verriegelter Hinterachse und vollem Lenkeinschlag dreht das Modell (bisher nur auf losem Untergrund probiert) als wäre die Hinterachse am Boden festgenagelt, fast wie ein Panzer!

Einige Bilder finden Sie hier, weitere folgen in Kürze: