Die neueste Errungenschaft bei Wolf ...

Schon eine Weile auf der "Backorder-Liste" ist dann fast pünktlich zu Ostern 2016 endlich der 1/18 Land Rover D90 bei mir eingetroffen.

Was ist daran so Besonderes, dass dieses RTR - Fahrzeug hier ein Plätzchen findet?  Normalerweise sind hier doch eher stark modifizierte Fahrzeuge zu finden? Nun -- der Hauptgrund sind erstmal das Chassis und die Achsen -- alles sehr sauber aus Aluminium gefertigt. Damit bietet sich das Modell geradezu an, für Umbauten im kleinen Maßstab genutzt zu werden...aber dazu später... Erst einmal auspacken ...

 

Sehr gut verpack, kommt dann Stück für Stück das neue Modell zum Vorschein...

 

... sogar ein Lipo - Warner ist dabei. Aber warum die Scheibenrahmen nicht serienmäßig mit lackiert wurden?? Ist vielleicht doch eher ein schon mal zusammmengebauter Bausatz, der wieder demontiert werden sollte?

 

Obwohl die Kunstoffkarosserie im gleichen Maßstab gehalten ist, wie die Metall - Standmodelle, wirkt die RC-Version durch die größeren Räder deutlich wuchtiger.

 

 

Der Mercedes G aus den 80ern könnte ein möglicher Umbaukandidat sein. Passen die Achsen doch ideal unter die Karo, die aber eher Richtung 1/15 geht...

 

... das war es erstmal. Zuerst werden jetzt die Achsen und Getriebe zerlegt werden, auf Schmierung geprüft und da wo es nötig ist Schrauben mit Sicherungslack gesichert ...

 

.... demnächst geht es dann weiter...